Zum Hauptinhalt springen

Kommunikation in der rechtlichen Betreuung

Seit dem 01.01.2023 stellt das Betreuungsrecht die Selbstbestimmung der betreuten Personen als Maxime für das Handeln und Entscheiden der rechtlichen Betreuer:innen in den Vordergrund. Eine gelingende Kommunikation ist zur Umsetzung der Wünsche und Vorstellungen des betreuten Menschen unverzichtbar.

In der Veranstaltung wird über bewährte Kommunikationskonzepte und Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gespräche gesprochen. Zudem werden Kommunikationswege thematisiert, mit denen betreute Menschen bei Prozessen der Entscheidungsfindung unterstützt werden können. 

Referentin dieser Kooperationsveranstaltung der Betreuungsvereine im Landkreis Mainz-Bingen ist Frau Dr. Schöffling, Diplom Pädagogin und Beraterin bei SBB Corporate Health in Mainz.

Flyer

Anmeldung:info@btv-ingelheim.de oder 06132-789412