Zum Hauptinhalt springen

Digitale Vorsorge- und Nachlassregelungen

Immer mehr Menschen wickeln ihre Bankgeschäfte und andere Verträge online ab. Viele wichtige Vertragsdaten oder Informationen sind deshalb nur noch virtuell vorhanden. Bevollmächtigte und Erben haben oft keine Kenntnisse von den Online-Accounts und den dazugehörigen Passwörtern.

Zusätzliche Vorsorge- und Nachlassregelungen werden daher immer wichtiger, damit Bevollmächtigte und Erben bei Bedarf schnell handeln können.

Der Vortrag richtet sich an Menschen jeden Alters, die über Online-Accounts verfügen und dafür eine Regelung treffen wollen.

Referentin: Margit Kaiser-Stockschläder, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

Veranstalter: Betreuungsverein der AWO Mainz-Bingen e.V.

Anmeldung unter betreuungsverein-awo-bingen@t-online.de an. Mit der Anmeldung erhalten Sie den notwendigen Zugangslink für die ZOOM-Veranstaltung.

Teilnahmegebühr: keine