Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Menschlichkeit braucht Unterstützung

Wir freuen uns sehr über Ihre Mithilfe bei der Wahrnehmung unserer diakonischen Arbeit im Betreuungsverein der Diakonie Ingelheim e.V. Die Arbeit des Betreuungsvereins wird durch pauschale Zuschüsse des Landes und des Landkreises gefördert. Das Führen von rechtlichen Betreuungen wird ebenfalls mit einer Stundenpauschale entweder durch die Staatskasse oder durch den vermögenden, betreuten Menschen vergütet. Diese Pauschale wurde seit 2005 nicht mehr erhöht. Da viele Betreuungsvereine mittlerweile aufgrund finanzieller Schwierigkeiten ihre Arbeit aufgeben mussten, bemühen wir uns seit Jahren um eine angemessene Erhöhung der Vergütungssätze, um unseren Qualitätsansprüchen an unsere Arbeit weiterhin gerecht zu bleiben.

Damit wir unsere Betreuungsarbeit sichern können, brauchen wir zusätzlich Spenden­einnahmen. Die Spenden werden dort eingesetzt, wo die Hilfe am dringendsten gebraucht wird.

Herzlichen Dank für alle Formen der Unterstützung der diakonischen Arbeit. Sie kommt den Menschen zugute, die unsere Hilfe benötigen.

Unsere Spendenkontonummer lautet:

Sparkasse Rhein - Nahe
Kto:   310 10 176
BLZ:  560 501 80
IBAN: DE635 6050 1800 0310 1017 6
BIC: MALADE51KRE

- A +

Schriftgröße