Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Ehrenamtliche Betreuung

Gemäß unseres diakonischen Selbstverständnisses sehen wir ehrenamtliches Engagement als wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Wir treten für dessen Stärkung ein und werben deshalb für die verantwortungsvolle Tätigkeit der ehrenamtlichen Betreuerin/des ehrenamtlichen Betreuers.

Wir suchen Sie

  • wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben und bereit sind, für andere Verantwortung zu übernehmen.
  • wenn Sie den Kontakt mit Behörden, Banken, Ärzten und anderen Institutionen nicht scheuen.
  • wenn Sie andere Menschen von ihrer wertvollen Lebenserfahrung profitieren lassen wollen.

Wir bieten wir Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Ehrenamt.

Sie unterstützen einen anderen Menschen – wir unterstützen Sie.

Als ehrenamtliche Betreuerin oder Betreuer unterstützen Sie Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Die Orientierung an dem Wohl und den Wünschen des betreuten Menschen sowie die weitgehende Beachtung des Rechts auf Selbstbestimmung der betroffenen Personen stehen dabei stets im Vordergrund.

Wir unterstützen Sie bei dieser verantwortungsvollen und anspruchsvollen Tätigkeit, indem wir Sie in dieses Amt einführen, Sie schulen und während der gesamten Tätigkeit Ansprechpartner sind. Wir beraten Sie bei Fragen und in Krisensituationen und bieten Fortbildungsveranstaltungen sowie Reflexion und regelmäßigen Erfahrungsaustausch mit anderen ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern an. Zudem stellen wir Fachliteratur und praktische Arbeitshilfen zur Verfügung.
Die Termine für unsere Veranstaltungen finden Sie hier.

Im Rahmen ihres Ehrenamts als rechtliche Betreuerin oder rechtlicher Betreuer sind Sie haftpflicht- und unfallversichert und haben Anspruch auf eine jährliche Aufwandspauschale.

Weitere Möglichkeiten sich bei uns zu engagieren

  • Sie können Personen, die von uns rechtlich betreut werden, begleitend besuchen und kleine Dienste für diese Menschen übernehmen.
  • Sie können je nach ihren Interessen und Fähigkeiten, Aufgaben im Betreuungsverein übernehmen, z.B. unterstützende Bürotätigkeiten, Mithilfe bei Planung und Organisation von Veranstaltungen oder im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie können sich darüber hinaus gerne als Mitglied oder im Vorstand unseres Vereins engagieren.

Vieles ist denkbar. Sprechen Sie uns einfach an!

 

Nach oben

- A +

Schriftgröße